Datenbank Tanzsäle in Unterfranken

Nummer: 11
Bildunterschrift(en): Blick in den ehemaligen Tanzsaal, als Detail der Fahnenschrank.
Unten links die Außenansicht
Fotos: Birgit Speckle (2006)

Ort: Leinach
Landkreis: Würzburg
Name und Straße: Zum Lamm
Hauptstraße 2
 
Architektur/Einrichtung: Aktuelle Situation: 2007: Gasthaus nach langjährigen Diskussionen wegen Neugestaltung der Straßenführung abgerissen

Lage/ Größe: Obergeschoss, ca. 200 qm

Bodenbelag: Fischgrätparkett

Beleuchtung: Deckenlampen, Neonröhren, Wandleuchten

Heizung: Zentralheizung

Wandgestaltung:
Wände bis zur Fensterlaibung dunkel, darüber weiß gestrichen

Ausstattung:
- Ausschank
- Tische und Stühle
- Fahnenschrank
- Garderobe im Nebenzimmer
- Durchreiche ins Nebenzimmer

 
Geschichte/soziales Leben: Tanzveranstaltungen:
K Kirchweihtanz im November 1948 (O.V. 2002), vermutlich noch sehr viel mehr Tänze

Gasthaus und Saal als Teil der Ortsgeschichte
"150 Jahre Ortsleben haben sich darin [im Wirtshaus] abgespielt. In dem Haus wurden alle Familienfeste gefeiert."
(Kreisheimatpfleger Norbert Schmelz, zitiert nach Schippner/Ehehalt 2006)

 
Quellen und Literatur: Q.: Recherche KuH (2006).

L.: O.V. 2002 - O.V. (Kürzel: ehe): Eheversprechen beim Kirchweihtanz gegeben. In: Main-Post (Würzburg), 8.11.2002.

Schippner/Ehehalt 2006 - Andrea Schippner, Herbert Ehehalt: Im Frühjahr stirbt das alte Lamm. In: Main-Post (Würzburg), 1.11.2006.