biographische Daten


 
 
   



 

 Neue Suche 



 

 

Quellenbeschreibung
[1003][1016][1023]
[1058][1066][1078]

 
Kahn, Leo Stammbaum                 IdNr. 25172


deportiert
gestorben im Holocaust
 
Geburtsdatum: 02.03.1901 in: Mittelsinn
Sterbedatum: 1942 in: Raum Lublin
Hebr. Name: Friedhof:
Beruf: Lehrer  

Ehepartner   

    

1. Kahn Mina, geb. Sündermann

Biographische Angaben  


   
Lehrer. In der Familie Wolf und Sophie Kahn in der unterfränkischen Gemeinde Mittelsinn , Landkreis Main-Spessart, aufgewachsen. Er machte eine vorbereitende Berufsausbildung an der Isr. Präparandenschule Höchberg, dann von 1917 bis zum Examen 1920 an der ILBA in Würzburg . Nach einer längeren Unterrichtstätigkeit in der Gemeinde Westheim (Knetzgau) , Landkreis Haßberge, wechselte er 1931 in die Gemeinde Gaukönigshofen im Landkreis Würzburg, wo er für die Israelitische Kultusgemeinde als (Religions-)Lehrer, wohl auch Vorbeter und Schächter tätig war. Seine Ehefrau Mina geb. Sündermann stammte aus Westheim; 1933 wurde die Tochter Hannelore geboren. Die junge Familie wurde am 23. März 1942 über Würzburg mit dem Ziel Ghetto Izbica deportiert und wohl bald darauf ermordet. [1016][1003][1023; Gaukönigshofen]

Im Gedenken an die Deportationsopfer


Verfasser: Praktikant, Johanna-Stahl-Zentrum, Würzburg (05.04.2017); Naomi Teveth, Tel Aviv;
letzte Quellenauswertung: 09.03.2018

Individuelle Informationen


Deportation nach Izbica 23.03.1942
Familie

Quellenangaben 




[1003] Bundesarchiv - Gedenkbuch
[1016] Strätz, Reiner, Biographisches Handbuch Würzburger Juden 1900-1945. Seite 288
[1023] alemannia-judaica: 0
[1058] 2. Deportation der jüdischen Bevölkerung aus Bezirksstelle Bayern.

Nürnberg - Würzburg nach Izbica Abfahrtsdatum: 24.03.42



[1066] Kahn Familie-Geni.com

[1078] Volkszählung 1939 - The 1939 German "Minority Census" Database

Ortsfolge   



GeburtsortMittelsinn 02.03.1901[1016]
Höchberg um 19151917[1016]
Würzburg 19171920[1016]
Westheim (Hammelburg) 1931[1023]
Gaukönigshofen 1931Haus Nr. 101deportiert   ✡[1023][1078]
deportiert nachIzbica 23.03.1942[1003]
SterbeortRaum Lublin Opfer[1003]