biographische Daten


 
 
   

alemannia-judaica.de
Memorbuch Veitshöchheim 1741/42 

 Neue Suche 



 

 

Quellenbeschreibung
[1002][1003][1005]
[1016][1025][1061]
[1078]
 
Metzger, Emanuel Stammbaum                 IdNr. 27203


deportiert
gestorben im Holocaust
 
Geburtsdatum: 13.03.1869 in: Veitshöchheim
Sterbedatum: 11.04.1943 in: Ghetto Theresienstadt
Hebr. Name: Friedhof:
Beruf: Viehhändler  

Ehepartner   

    

1. Metzger Jette, geb. Neumann [1016]

Biographische Angaben  


   
Viehhändler in der unterfränkischen Gemeinde Veitshöchheim , Landkreis Würzburg. Er kam Ende November 1938 (nach dem Novemberpogrom vertrieben?) mit seiner Ehefrau in das Altersheim Dürerstraße 20 der Isr. Kranken- und Pfründnerhausstiftung Würzburg. Beide wurden am 23.09.1942 nach Ghetto Theresienstadt deportiert. [1016][1003][1005][1023][1025][1078]

Individuelle Informationen


Opfer der Schoa aus Veitshöchheim

Quellenangaben 




[1002] Yad Vashem The Central Database of Shoah Victimsnames
[1003] Bundesarchiv - Gedenkbuch
[1005] Yad Vashem Page of Testimony
[1016] Strätz, Reiner, Biographisches Handbuch Würzburger Juden 1900-1945. Seite 386
[1025] Achtung Alt !!! Ghetto Theresienstadt - Datenbank der digitalisierten dokumenten Nr. 537486
[1061] 5. Deportation der jüdischen Bevölkerung aus Bezirksstelle Bayern.

Nürnberg - Würzburg nach Theresienstadt Abfahrtsdatum: 23.09. - 24.09.42


[1078] Volkszählung 1939 - The 1939 German "Minority Census" Database

Ortsfolge   



GeburtsortVeitshöchheim 13.03.1869Nov. 1938   ✡[1016]
Würzburg Nov. 193823.09.1942Dürerstr. 20deportiert[1016][1078][1061] Karte
Sterbeort
deportiert nach
Ghetto Theresienstadt 23.09.194211.04.1943Opfer[1003]