biographische Daten


 
 
   

Tora-Schild Aub, 18.Jhd.
Quelle: alemannia-judaica.de 

 Neue Suche 



 

 

Quellenbeschreibung
[1003][1016][1027]
[1061][1078]
 
Sichel, Moritz Stammbaum                 IdNr. 30462


deportiert
gestorben im Holocaust
 
Geburtsdatum: 27.06.1871 in: Aub
Sterbedatum: 31.08.1943 in: Ghetto Theresienstadt
Hebr. Name: Friedhof:   
STOLPERSTEINE IN AUB
Beruf: Kaufmann  

Ehepartner   

    

1. 1894 Sichel Jeanette, geb. Stein [1016]

Biographische Angaben  


   
Moritz Sichel wuchs in der Familie Julius und Karoline Sichel in der Kleinstadt Aub, Kreis Würzburg, auf. Er war dort ab 1894 auch verheiratet mit Jeanette geb. Stein aus Thüngen. Vater von Julius, Ludwig und Ernst Sichel.

NS-Zeit: nach den massiven Ausschreitungen in Aub im Novemberpogrom 1938 suchten die Familien Moritz und Ludwig Sichel Zuflucht bei Verwandten in Würzburg. [1016] [1078] Der ab Ende 1939 verwitwete Moritz Sichel musste im November 1941 die Deportation seines Sohnes Ludwig nach Riga erleiden. Er selbst wurde am 23.September 1942 von seiner letzten Würzburger Unterkunft im „Judenhaus“ Bibrastraße 6 nach Theresienstadt deportiert. Er kam dort im August 1943 mit 72 Jahren ums Leben. [1027]

Im Gedenken an die Deportationsopfer


Verfasser: Naomi Teveth, Tel Aviv (26.12.2017); Reiner Strätz, Würzburg;
letzte Quellenauswertung: 27.08.2018

Individuelle Informationen


Familie Moritz Sichel

Quellenangaben 




[1003] Bundesarchiv - Gedenkbuch
[1016] Strätz, Reiner, Biographisches Handbuch Würzburger Juden 1900-1945. Seite 555
[1027] Ghetto Theresienstadt -Opferdatenbank Nr. 32400-moritz-sichel
[1061] 5. Deportation der jüdischen Bevölkerung aus Bezirksstelle Bayern.

Nürnberg - Würzburg nach Theresienstadt Abfahrtsdatum: 23.09. - 24.09.42


[1078] Volkszählung 1939 - The 1939 German "Minority Census" Database

Ortsfolge   



GeburtsortAub 27.06.1871Nov. 1938   ✡[1003]
Würzburg Nov. 1938[1016][1078]
Würzburg 1939Kartause 5[1016][1078] Karte
Würzburg 23.09.1942Bibrastr. 6deportiert[1003][1061] Karte
Sterbeort
deportiert nach
Ghetto Theresienstadt 23.09.194231.08.1943Opfer[1003][1027]