biographische Daten


 
 
   



 

 Neue Suche 



 

 

Quellenbeschreibung
[1002][1003][1016]
[1061][1078]
 
Stern, Hermann                  IdNr. 31226


deportiert
gestorben im Holocaust
 
Geburtsdatum: 24.08.1862 in: Veitshöchheim
Sterbedatum: 04.04.1943 in: Ghetto Theresienstadt
Hebr. Name: Friedhof:
Beruf: Viehhändler  

Ehepartner   

    

Biographische Angaben  


   
Ehemaliger Viehhändler aus Veitshöchheim (?)., hatte dort Grundbesitz; verwitwet. Lebte ab Mai 1938 im Altersheim Konradstr. 3 in Würzburg . Am 23. Sept. 1942 ins Ghetto Theresienstadt deportiert. [1016]

Im Gedenken an die Deportationsopfer


Verfasser: Naomi Teveth, Tel Aviv (04.12.2017);
letzte Quellenauswertung: 22.02.2018

Quellenangaben 




[1002] Yad Vashem The Central Database of Shoah Victimsnames
[1003] Bundesarchiv - Gedenkbuch
[1016] Strätz, Reiner, Biographisches Handbuch Würzburger Juden 1900-1945. Seite 595
[1061] 5. Deportation der jüdischen Bevölkerung aus Bezirksstelle Bayern.

Nürnberg - Würzburg nach Theresienstadt Abfahrtsdatum: 23.09. - 24.09.42


[1078] Volkszählung 1939 - The 1939 German "Minority Census" Database

Ortsfolge   



GeburtsortVeitshöchheim 24.08.1862   ✡[1003]
Würzburg Mai 193823.09.1942Konradstraße 3deportiertIsraelitisches Kranken- und Pfründnerheim[1003][1078][1061] Karte
Sterbeort
deportiert nach
Ghetto Theresienstadt 23.09.194204.04.1943Opfer[1003]