biographische Daten


 
 
   



 

 Neue Suche 



 

 

Quellenbeschreibung
[1003][1061][1078]

 
Samfeld, Adele geb. Schloß                  IdNr. 40555


deportiert
gestorben im Holocaust
 
Geburtsdatum: 17.07.1884 in: Oberlauringen
Sterbedatum: 12.06.1943 in: Ghetto Theresienstadt
Hebr. Name: Friedhof:
Beruf:  

Ehepartner   

    

1. Samfeld David

Biographische Angaben  


   
Adele Samfeld, geborene Schloß, ist in Oberlauringen geboren. Über Beruf, Kinder und Familie ist außer ihrem Ehemann David Samfeld, mit dem sie gemeinsam am 23.09.1942 deportiert wurde, nichts bekannt.

Adele überlebte 7 Monate in Theresienstadt.

Im Gedenken an die Deportationsopfer


Quellenangaben 




[1003] Bundesarchiv - Gedenkbuch
[1061] 5. Deportation der jüdischen Bevölkerung aus Bezirksstelle Bayern.

Nürnberg - Würzburg nach Theresienstadt Abfahrtsdatum: 23.09. - 24.09.42


[1078] Mapping the Lives, Volkszählungsdaten vom 17. Mai 1939, Bundesarchiv R 1509. (VZ261276)

Ortsfolge   



GeburtsortOberlauringen 17.07.1884[1003]
Mainbernheim 23.09.1942Adolf-Hitler-Str. 192deportiert   ✡[1078] Karte
Sterbeort
deportiert nach
Ghetto Theresienstadt 24.09.194212.06.1943Opfer[1061]