biographische Daten


 
 
   

Moritz Silberschmidt
(c) Biographisches Gedenkbuch der Münchner Juden 1933-1945 

 Neue Suche 



 

 

Quellenbeschreibung
[1003][1023][1024]
[1027][1064][1066]
[1078]
 
Silberschmidt, Moritz Stammbaum                 IdNr. 41885


deportiert
gestorben im Holocaust
 
Geburtsdatum: 08.06.1867 in: Segnitz
Sterbedatum: 02.02.1943 in: Ghetto Theresienstadt
Hebr. Name: Friedhof:
Beruf: Oberlandesgerichtsrat a.D.  

Ehepartner   

    

1. 09.06.1898 Fürth, Silberschmidt Ida, geb. Hirschmann [1024]

Biographische Angaben  


   
Moritz Silberschmidt, Sohn des Lehrers Isaak Silberschmidt am Brüsselschen Institut und seiner Ehefrau Bertha Kannreuther, wurde am 08.06.1867 in Segnitz im unterfränkischen Landkreis Kitzingen geboren. [1024][1003]
Die Familie wohnte in Segnitz im Haus Nr. 21, heute Hans-Kesenbrodstraße 18.
1898 heiratete er in Fürth die dort geborene Ida geborene Hirschmann. Mit ihr hatte er die beiden Söhne Hans und Franz. Die Familie lebte bis 1935 in Nürnberg und zog dann nach München.{1024]
Moritz wurde am 18.06.1942 nach Theresienstadt deportiert und dort am 02.02.1943 ermordet. [1003][1027][1064][1066][1078]
Verfasser: Naomi Teveth, Tel Aviv (15.02.2018);
letzte Quellenauswertung: 15.04.2018

Quellenangaben 




[1003] Bundesarchiv - Gedenkbuch
[1023] alemannia-judaica: Segnitz
[1024] Biographisches Gedenkbuch der Münchner Juden 1933-1945.
[1027] Ghetto Theresienstadt -Opferdatenbank Nr. 32579-moritz-silberschmidt
[1064] Deportation der jüdischen Bevölkerung aus dem Deutschen Reich
München nach Theresienstadt am 18.06.1942


[1066] Moritz Silberschmidt-Geni.Com

[1078] Volkszählung 1939 - The 1939 German "Minority Census" Database

Ortsfolge   



GeburtsortSegnitz 08.06.1867[1003][1024][1064][1078]
Nürnberg 20.06.1935   ✡[1003][1024]
München 22.06.193528.12.1939Neufahrner Str. 2/0[1003][1024]
München 28.12.193901.12.1941Maximilianplatz 18/III[1003][1024]
München 01.12.194103.02.1942Clemens-August-Str. 9Internierungslager[1003][1024] Karte
München 03.02.194218.06.1942Barackenlager Knorrstr. 148deportiert[1003][1024] Karte
Sterbeort
deportiert nach
Ghetto Theresienstadt 18.06.194202.02.1943Opfer[1003][1024]