Datenbank Tanzsäle in Unterfranken

Nummer: 177
Bildunterschrift(en): Zweiflügeliger Eingangstür, Schablonenmalereien an den Wänden und Stuckierungen an der Decke
Fotos: Karl-Heinz Hennig (1997)

Ort: Ettleben
Landkreis: Schweinfurt
Name und Straße: Zum Roß ehemals Wirtshaus bey der Mühle
Mühlstraße 14
 
Architektur/Einrichtung: Baujahr Gasthaus: 1712, ab 1718 als Gasthaus genutzt (Vogt 1998)

Aktuelle Situation: 1911 Gastbetrieb eingestellt, Abriss 1998 (Vogt 1998)

Lage/Größe: Obergeschoss in der Nordostecke des Gebäudes, annähernd quadratisch,
Raumhöhe ca. zwei Meter, je drei Fenster an zwei Seiten

Wand- und Deckengestaltung: In der Deckenmitte sowie in den
Putzfeldern an den Wänden aufwändige Schablonenmalereien aus dem 19. Jahrhundert

Boden: Dielen

Ausstattung: Ausschank mit Fenster zum Saal und Garderobe
 
Geschichte/soziales Leben:
 
Quellen und Literatur: Q.: Recherche Chiffre 31 (1983, 1995, 1998).

L.: Vogt 1998 - Elisabeth Vogt: Eine Mühle ging, wohin einst Jäger kamen. In: Main-Post (?), 19.09.1998.