Datenbank Tanzsäle in Unterfranken

Nummer: 215
Bildunterschrift(en): Das mittlerweile abgerissene Gasthaus (im Bild rechts unten) auf einer historischen Ansichtskarte (gelaufen 1919)

Ansichtskarte: Bestand Klaus Brätz
Ort: Eckartshausen
Landkreis: Zum Hirschen
Name und Straße:
 
Architektur/Einrichtung: Baujahr und Schließung des Saals: erbaut nach Errichtung des Gasthauses, Schließung 1985 wegen Bau des Sportheims

Umbau: 1968 mit neuer Heizung und Steinbelag für den Fußboden; näheres ist nicht bekannt

Aktuelle Situation: am 13. April 2013 abgerissen.

Lage/Größe: OG, ca. 100 qm, ausgelegt für ca. 60 Personen.

Bodenbelag:: Riemenboden, ab 1968 "Steinplatten" (Fragebogen)

Beleuchtung: Kronleuchter

Heizung: 1 Kanonenofen für Sägespäne, nach dem Umbau 1968 Zentralheizung

Wandgestaltung: Holzvertäfelung an drei Wänden, Wände grau

Ausstattung:
- Tische und Stühle an drei Seiten rund um die Tanzfläche
- Ausschank mit Durchreiche
- Bar
- Bühne mit Vorhang, evtl. zusätzliches Podium
- Garderobe im Nebenzimmer
 
Geschichte/soziales Leben: Tanzveranstaltungen:
F Fasching, Feuerwehrball
K Kirchweih

Musikgruppen:
E "Eckartshäuser Musikgruppe" (Fragebogen)
H Hergolshäuser Köhler mit Bercher Musikanten, Bergrheinfeld

Versammlungen:
F Feuerwehr
K KAB (Katholischer Arbeiterverband)
O Obst- und Gartenbauverein
S Sportverein

Theater: (Kath.) Werkvolk

Niedergang: Ab 1985
 
Quellen und Literatur: Recherche Chiffre 43 (2016)